Assner - neue Verwaltung in Landsberg 

Am 22.11.2013 haben wir gemeinsam mit Oberbürgermeister Neuner den feierlichen Spatenstich vollzogen und gefeiert.

Das bis Mai 2015 in Waal verbliebene Verwaltungsgebäude sowie die betriebseigene Schlosserei sind nun komplett nach Landsberg am Lech verlegt worden. Dieser logistische und aufwendige Schritt wurde von der Geschäftsführung lange geplant und ist nun weitgehend abgeschlossen.

Mit der Verdichtung unseres Unternehmen in Landsberg am Lech können wir nun alle wesentlich enger zusammenarbeiten: damit führen wir unsere Unternehmensabläufe weiter zusammen und werden noch leistungsstärker.

Das Bauunternehmen Assner wurde 1931 in Waal gegründet und ist bereits seit 1970 mit einem Betonfertigteilwerk in Landsberg am Lech vertreten. Der Neubau liegt übrigens ganz in der Tradition des Bauunternehmen Assner, da bislang jede Generation ein neues Unternehmensgebäude errichtet hat.


Weiterführende Quellen
Presseveröffentlichung am 27.11.2013 im Landsberger Tagblatt
Verwaltungsgebäude Landsberg - Ansichten Planung 2014

versenden
drucken