Produktionshalle Gaplast

ProjektnameProduktionshalle Gaplast
AdressePeiting
AuftragsartBetonfertigteilproduktion und Montage
BauherrGaplast Gesellschaft für Kunststoffverarbeitung mbH
PlanungArchitektur und Baumanagement:
Peneder Bau GmbH, Atzbach Österreich
Statik: Mittendorfer&Dornetshuber, Gmunden Österreich
Fertigteilplanung: IB Kraus, Altenstadt
AusführungAssner
In Peiting entsteht für das innovative Unternehmen Gaplast eine Produktionsanlage für medizinische Plastikmaterialien und  Verpackungsstoffe mit einer Nutzfläche von insgesamt rund 3.600 m².

Der gesamte Baukomplex samt Produktionshallen wurden als Stahlbetonskelettbau in Betonfertigteilbauweise realisiert und konnte so in nur 10 Montagetagen durch Assner erstellt werden.


Bauwerk in Zahlen
51 Stützen
55 Dachbinder und Riegel
58 Brandwandplatten
500m³ Beton
75 to Stahl


Weiterführende Quellen:
Münchner Merkur am 1.3.2011, Gaplast: Spatenstich in Peiting