Sanierung der Echelsbacher Brücke
B23 Behelfsbrücke

ProjektnameEchelsbacher Brücke B23 Teilerneuerung
AdresseEchelsbacher Brücke, B23 Rottenbuch
AuftragsartBau der Behelfsbrücke
BauherrStaatliches Bauamt Weilheim
PlanungDr. Schütz Ingenieure Konstruktionsbüro Max Streicher
Narr Rist Türk Landschaftsarchitekten
Planungsbüro Bauen und Umwelt
AusführungARGE Assner und SEH Engineering GmbH Hannover
Die weltberühmte Echelsbacher Brücke wird saniert. Dabei ist der Bau einer Behelfsbrücke zur Aufrechterhaltung des Verkehrs notwendig.
Das gesamte Projekt wird bis in das Jahr 2021 dauern, der Bau der Behelfsbrücke kostet rund acht Millionen Euro.


Die Echelsbacher Brücke ist eine bedeutende Ingenieursmeisterleistung der 20er Jahre:

Die Brücke wurde zur Fertigstellung als die größte Melan-Betonbogenbrücke der Welt gefeiert. Das Konstruktionsverfahren geht auf den Brückenbauer Prof. Joseph Melan zurück. Es wurde durch den Münchner Bauingenieur und Planer der Echelsbacher Brücke Prof. Spangenberg optimiert.

Das Bauwerk quert auf 183 Metern die Ammerschlucht und wurde 1929 in nur 422 Tagen gebaut.


Die Behelfsbrücke ist länger und erstreckt sich auf insgesamt 266 Meter über das Ammertal.

Sie ist als reine Stahlkonstruktion geplant: Über insgesamt drei Pfeilertürme wird mit Kranunterstützung ein Stahlüberbau, die spätere Fahrbahnplatte, eingeschoben. Für den Stahlüberbau wird ein transportierbares und wiederverwendbares Straßenbrückengerät des Bundes eingesetzt (ThyssenKrupp SS80).

Auf die Abspannungsfundamente und die Gründungen der Pfeilertürme, beides durch Assner gefertigt, lasten aufgrund der Brückenkonstruktion extreme Zug- und Druckkräfte.

Nach Sanierung der Echelsbacher Brücke wird die Behelfsbrücke samt Fundamente zurück gebaut und abtransportiert. Die Flächen werden rekultiviert.


Weiterführende Quellen
Bayerische-Staatszeitung.de - Artikel 'In die Baugeschichte eingegangen'
BR.de - Artikel 'Weltberühmt und sanierungsbedürftig'
BR.de - Bildstrecke 'Historische Aufnahmen'
BR.de - Film 'Spatenstich für Mammutprojekt'
BR.de - Film 'Ein Baudenkmal wird saniert'
Schongauer Nachrichten - Artikel zum Beginn der Arbeiten
Schongauer Nachrichten - Artikel zum Spatenstich
de.wikipedia.org - Echelsbacher Brücke