Erweiterung der Produktions- und Lagerhallen Dittrich&Co.

ProjektnameAnlage Dittrich&Co.
AdresseKrumbacher Str. 24
86830 Schwabmünchen
AuftragsartGründung, Ortbetonarbeiten, Beton-Fertigteilproduktion, Beton-Fertigteilmontage
AuftraggeberDittrich & Co. Verpachtungs OHG
PlanungEntwurf: Santiago & Voit Architekten, Augsburg
Statik, Ausführungsplanung Fertigteile:
IB Stefan Mögele, Bobingen
AusführungAssner
DITTRICH+CO Kunststofftechnik und Kunststoffspritzguss erweitert seinen Produktionsbetrieb und Lagerhalle um rund 3.200 m². Dies entspricht einer Steigerung von 33% und ist somit die größte Erweiterung der bisherigen Betriebsgeschichte.

Die Erstellung des Fertigteilrohbauwerkes wurde von der Gründung mit Fundament- und Ortbetonarbeiten, der Beton-Fertigteilproduktion und Montage an Assner vergeben.

Der Stahlbetonskelettbau wird mittels eingespannter Stützen, Fertigteilbrandwände und Dachbinder realisiert. Das Bauunternehmen Assner konnte mittels der im Fertigteilwerk Landsberg am Lech vorproduzierten Betonfertigteile das Fertigteilrohbauwerk in nur sechs Montagetagen umsetzen.


Bauwerk in Zahlen
39 Stützen
26 Sandwichsockel
18 Brandwandplatten
30 Dachbinder/Riegel
285 m³ Beton
45 to Betonstahl


Weiterführende Quellen:
http://www.dittrich-co.de/hallenerweiterung/index.htm